Rechtsanwaltskanzlei Tappeiner

Seit 40 Jahren Rechtsanwälte in Schlanders, Südtirol

RA Dr. Christoph Tappeiner, Schlanders

Rechtsanwalt Dr. Christoph Tappeiner - Schlanders, Bozen, Südtirol

RA Dr. Christoph Tappeiner beschäftigt sich neben seiner Tätigkeit als Strafrechtler in erster Linie mit Sachen- und Liegenschaftsrecht, Grundbuchsrecht, Schadenersatzrecht, Verträgen jeglicher Art, Erbschafts- und Familienrecht (Familienvereinbarungen, Trennung, Scheidung und Kindesrecht), Konsumentenrecht, Verkehrsrecht, Forderungseintreibungen für Firmen und für Private. Die gerichtliche und streitige Tätigkeit wird beim Landesgericht von Bozen ausgeübt, vor dem Oberlandesgericht, dem Jugendgericht, dem Friedensgericht und den Mediationsstellen.

Profil
Veröffentlichungen
  • Profil

    Die lokalen Gegebenheiten des Dreiländerecks verlangen ein ausgeprägtes interdisziplinäres Denken und profunde Kenntnisse sowohl der deutschen als auch der italienischen Sprache. Gerade das möglichst weit gefächerte Tätigkeitsfeld des Generaljuristen bietet, nebst einer interessanten persönlichen Herausforderung, die Gelegenheit eines umfassenden Verständnisses der konkreten juristischen Problematik. Sowohl auf persönlicher als auch auf wirtschaftlicher Ebene bestehen vielfältige Beziehungen zwischen den angrenzenden bzw. nahen Staatsgebieten von Italien, Österreich, Deutschland und der Schweiz. In einem rural aber auch touristisch geprägten Umfeld, mit zahlreichen mittelschichtigen Produktions- und Handwerksbetrieben, beschäftigt sich RA Christoph Tappeiner neben seiner Tätigkeit als Strafrechtler in erster Linie mit Sachen- und Liegenschaftsrecht, Grundbuchsrecht, Schadenersatzrecht, Verträgen jeglicher Art, Erbschafts- und Familienrecht (Familienvereinbarungen, Trennung, Scheidung und Kindesrecht), EU- Recht, Konsumentenrecht, Verkehrsrecht, Forderungseintreibungen für Firmen und für Private, und mit Beratungen auch außerstreitiger Natur. Die gerichtliche und streitige Tätigkeit wird hauptsächlich aber nicht ausschließlich beim Landesgericht von Bozen ausgeübt, neben dem Hauptsitz auch in den Außensektionen von Meran und Schlanders, vor dem Oberlandesgericht, dem Jugendgericht und dem Friedensgericht. Gemäß den letzten gesetzlichen Neuerungen wird auch Beistand in verschiedenen Mediationsverfahren angeboten.

    RA Dr. Christoph Tappeiner, geboren in Bozen am 5. August 1975, maturiert am Wissenschaftlichen Realgymnasium von Schlanders und beginnt sodann sein Jurastudium an der angesehenen Rechtsfakultät der Universität von Bologna. Während seiner Studienzeit verbringt er ein Semester als Erasmusstudent in England. Zu diesem Zeitpunkt bereits perfekt zweisprachig, eignet er sich zudem eine hervorragende Kenntnis der englischen Sprache zu, und erlangt nach seiner Rückkehr nach Italien am CILTA „Luigi Heilmann“ (Interfakultäres Zentrum für theoretische und angewandte Linguistik „Luigi Heilmann“) ein Diplom mit Auszeichnung für die Kenntnis der englischen Rechtssprache.

    Noch während des Studiums beginnt er eine mehrjährige Zusammenarbeit mit dem renommierten Motorradhersteller Ducati in Borgo Panigale, einem Vorort von Bologna, wo er sich vorwiegend mit PR- Arbeit beschäftigt (Werksführungen in deutscher, italienischer und englischer Sprache, Begleitung von Delegationen verschiedener Geschäftspartner wie z.B. Shell, Boeing oder Red Bull an der Seite des späteren Rennsportleiters Livio Suppo, Mitarbeit bei Events wie der alljährlich stattfindenden Bologna Motor Show, dem World Ducati Weekend 2000 oder der World Ducati Week 2002).

    Nach Abschluss seines Studiums mit Promotion über die Rechtsbehelfe des Käufers im internationalen Warenkaufrecht der Wiener Konvention von 1980, kehrt er nach Südtirol zurück und absolviert sein Berufspraktikum in der Anwaltssozietät Valenti-Jöchler-Nettis in Bozen, wo sein Interesse auch für das Strafrecht geweckt wird. Nach wie vor in Bozen wohnhaft und teilweise tätig, tritt er 2006 in die Anwaltskanzlei seines Vaters Peter ein, wo er seither den Anwaltsberuf ausübt, mit den Schwerpunkten Zivil- und Strafrecht.

  • Veröffentlichungen

    Alle unten aufgelisteten Artikel wurden in der Bezirkszeitung Vinschger Wind → veröffentlicht.

    2011

    2010

Anfrage

Bitte verwenden Sie dieses Formular, um Kontakt mit RA Dr. Christoph Tappeiner aufzunehmen.



Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind erforderlich.